Various Artists

Studio One Freedom Sounds

Soul Jazz • 2018

Einfach gute Hits. Das ist durchaus auch ein Ansatz, um eine Compilation zusammenzustellen. Bei »Studio One Freedom Sounds« handelt es sich allerdings nicht um eine beliebige Auswahl, sondern um eine Leistungsschau des Labelkatalogs in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre. Ska, Rock Steady, Soul und Reggae existieren hier friedlich nebeneinander, konkurrieren zugleich um die Aufmerksamkeit der Hörer. Mit ziemlich erfreulichem Angebot. Pete Tosh bekundet überzeugend »I Am the Toughest«, in der 1967er Ska-Fassung, die Skatalites treten unterdessen sanfter auf mit entwaffnend Sesamstraßen-tauglicher Kindermelodie in »Spread Satin«, Roland Alphonso bietet, noch einmal entspannter, »Reggae In The Grass«, Saxofonsolo inklusive, und Ernest Ranglin begeistert mit seinem exzentrischen »Psychedelic Rock«, der seinem Titel allemal gerecht wird und unvermittelt zwischen Fuzz-Guitar und singender Jazzgitarre wechselt. Von Bob Marley & The Wailers kommt noch die rare Single »Destiny« aus seiner Frühphase hinzu, mit altersgemäß juveniler Stimme, bei der man sich immer erst einmal vergewissern muss, dass er es auch wirklich ist. Die Ausbeute an tollem Material, an das in regelmäßigen Abständen zu erinnern lohnt, bleibt bei Studio One eben sehr, sehr groß.

Im HHV Shop kaufen
V.A.
Studio One Freedom Sounds - Studio One In The 60s
from 26.99€