Various Artists

Kenya Special: Volume 2

Soundway • 2016

Nach der erfolgreichen ersten Ausgabe mit Musik aus Kenia, vor allem aus den 1970er Jahren, legt Soundway Records opulent nach. Stilistisch wird eine große Bandbreite abgedeckt. Neben Afrobeat findet auch Funk und Jazz statt. Das Orchestre Mangalepa ist natürlich vertreten, viele der Bands sind aber nur Insidern afrikanischer Musik wirklich bekannt. Für alle anderen wird ein interessanter Überblick geboten, der immer nur ein sehr subjektiver sein kann. DJs können sich freuen, dass Soundway ihnen eine Compilation bietet, die jeden Abend mit Musik aus Afrika wohltuend bereichert. Eine Nummer wie »Awengele« bringt jeden Abend mit weltoffenem Publikum ordentlich in Schwung. Aber auch viele andere Nummer strotzen vor Energie und können die Tanzflächen in Europa zum Kochen bringen. Mein persönliches Highlight ist »Daina« von The Lulus Band: trockener Sound mit dem tollen Gitarrensound und eingängigem Gesang. Macht neugierig auf mehr Material dieses Projekts. Aber auch der Slap-Bass auf »Mrembo Pasa« ist einzigartig. Soundway hat der Neuveröffentlichung einen sehr guten Klang verschafft.

Im HHV Shop kaufen
V.A.
Kenya Special Volume 2: Selected East African Recordings From The 1970s & '80s
from 24.99€