Unknown Artist

Nocturne Edits 002

Nocturne Edits • 2020

Die Hochphase für Neubearbeitungen der guilty pleasures aus den Achtzigern und Neunzigern mag vorbei sein. Doch solange der letzte Italo-Hit noch kein Edit bekommen hat, ist der Drops offenkundig noch nicht gelutscht. Mit Nocturne Edits hat der nordirische Produzent und DJ Jordan erst letzten Frühling ein Edit-Sublabel zu seinem Nocture-Imprint an den Start gebracht, das schamlose Smasher von anno dazumal wieder auf die Floors der House Nation spülen. Alisha, Company B, Anne Clark und Deee-Lite standen letztes Mal auf dem Programm, in der zweiten Ausgabe lässt der The-Night-Institute-Mitbegründer ebenso wenig anbrennen. Eilen Flores’ Freestyle-Hymne »Touch Me With Your Heart«, Kotos Italo-Smasher »Visitors«, »Boogie Down Bronx« von Man Parish und eine weitere Italo-Nummer – vermutlich die einigermaßen obskure 7″ »Il Ballo di Simone« von Giada in der Instrumental-Version – werden mit recht viel Gewalt auf die Break-orientierte und Bicep-trainierte Crowd losgelassen. Das Resultat ist natürlich ein rundes und »Nocturne Edits 002« somit eine Allzweckwaffe für die Festivalsommer-Peak-Time, letztlich allerdings vor allem eine Dienstleistung für Hit-Maschinen-DJs, die den Charakter der Originale der Funktionalität von Jordans Edits opfert. Die Cola-Korn-Lösung unter den Long-Island-Edits: Hauptsache, es knallt.

Im HHV Shop kaufen
Unknown Artist
Nocturne Edits 002
from 10.99€