The Gongs Gang

Gimme Your Love

Best Record Italy • 2018

Immer wenn man denkt, man ist mit den 1980er Jahren lange durch, fangen sie wieder von vorn an. Wenn die Sache gut läuft, landet man dabei nicht in der Dauerschleife der »Superhits der 80er«, die man damals schon nicht so richtig mochte, sondern bekommt was Neues zwischen die Ohren. Das Schaffen des italienischen Produzenten Tony Carrasco etwa. Heute in den USA ansässig, veröffentlichte er seit den 1990er Jahren unter anderem House-Platten auf Strictly Rhythm. Vor 35 Jahren war er noch für Italo-Disco-Erzeugnisse zuständig. Wie »Gimme Your Love« von The Gongs Gang. Dieses italienische Familienunternehmen, bestehend aus Rossana, Giuseppe und Lino Nicolosi trat mit dieser Platte zugleich erstmalig und letztmalig unter diesem Namen in Erscheinung, man verfolgte ansonsten aber noch eine ganze Reihe anderer Projekte. Ein sprungbereiter Synthie-Bass, großzügig hallendes Schlagzeug, eine so hohe wie helle Stimme darüber, und das Clubungetüm ist fast fertig. Fehlt nur noch die Nile-Rodgers-kundige Gitarre und das eine oder andere Tasteninstrument im Hintergrund. Weil das so gut funktioniert, kommt die Nummer nach sieben Minuten noch einmal instrumental. Erfreulicherweise wurde die Stimme auch für diese Version als Instrument mitgerechnet. Will man zu tanzen.

Im HHV Shop kaufen
Gongs Gang, The
Gimme Your Love
from 16.99€