Mustafa

When Smoke Rises

Regent Park Songs • 2021

Mustafa Ahmed, dem ein oder der anderen als Spoken-Word-Künstler Mustafa the Poet bekannt, ist Sohn sudanesischer Einwanderer und wuchs in Regent Park, einem Ghetto von Toronto, auf. Gang-Kriminalität, Rassismus und erschossene Freundinnen waren die Themen seiner Gedichte und sind es in seinen Songs noch immer. Wer jetzt an dreckigen Straßen-Rap denkt, wird allerdings von »When Smoke Rises« sehr überrascht werden. Beinahe ohne echte Beats, dafür mit sanfter, erstaunlich elastischer Stimme, Akustikgitarren-Fingerpicking und zarten Klaviermelodien gibt der erst 23-Jährige den Chronisten seiner Community und bezeichnet seine Musik passend als »Inner City Folk Music«. Darin verarbeitet Mustafa, sicherlich teilweise als Selbsttherapie, den Verlust von Freundinnen wie Smoke Dawg, Ano, Ali oder Santana an die Straßen. Immer wieder tauchen Sprachsamples in den Songs auf, die das harte Leben in Regent Park anekdotisch und berührend beschreiben. Dass bei der Entstehung seines Debüts aber auch neue Freund*innen dazugekommen sein dürften, legt die Mitwirkung von Jamie xx, Sampha und James Blake nahe. Auch Torontos wohl bekanntester Sohn Drake äußert sich für Mustafa über Waffengewalt in seiner kanadischen Heimatstadt. Ohne Fragen helfen diese großen Namen, Mustafas Erlebnisse in die Welt zu tragen. Doch auch ohne sie würden die authentischen wie lyrischen Geschichten, gegossen in berührende Songs, sicherlich für berechtigtes Aufhorchen sorgen.

Im HHV Shop kaufen
Mustafa
When Smoke Rises Black Vinyl Edition
from 25.99€