Kyoto/Zoe Sinatra

Venetian Blinds / Mais Qu’Est-Ce Que Tu Fumes

Stroom • 2019

Mit der neuesten Veröffentlichung hat Stroom-Labelboss Ziggy Devriendt aka Nosedrip zwei alte, romantische Schmankerl aus seiner Heimat Belgien herausgekramt (und wieder bezahlbar gemacht). Die A-Seite nimmt die Zuhörer_innen mit auf eine perkussive Synth-Pop-Klangreise der belgischen Band Kyoto. Der Song »Venetian Blinds« (1984) manifestiert ihre einzige Veröffentlichung, was bedauerlich ist, da er mit den catchy-obskuren Lyrics »I see no evil, I hear no evil, I speak no evil« so FM-Hit-kompatibel klingt. (Background-Fakt: erst kürzlich meldete sich die bis zur Wiederentdeckung der Platte durch Onkole Y Trompa unerwähnte Vokalistin Belinda De Bruyn über die Produzenten zu Wort und beanspruchte Credits.) Die B-Seite ziert ein ähnlich Hit-verdächtiges französisch-englisches Chanson (1990) von Zoë Sinatra, die mit einer leicht lasziv-flüsternden Intonation »Cold shower is running down my head. Mais qu’est-ce que tu fumes?« singt. Produziert wurde es von der 80er-New-Beat-Bekanntheit Gery François. Lieberhaber_innen des Retro-Synth-Pops werden an dieser Platte Freude finden.

Im HHV Shop kaufen
Kyoto / Zoe Sinatra
Venetian Blinds / Mais Que Est-Ce Que Tu Fumes?
from 12.99€