Kris Baha

In Your Arms

She Lost Kontrol • 2019

Talent borrows, genius steals und Kristian Bahoudian ist ein bisschen von beidem. Das in Berlin ansässige Die Orangen-Mitglied hat sich mit Edits mit eindeutiger Handschrift einerseits und Eigenenproduktionen mit viel Referenzballast andererseits in den letzten zweieinhalb Jahren einen Namen als Kris Baha gemacht. Die EP »In Your Arms« für das deutsch-italienische Label mit dem vielsagenden Namen She Lost Kontrol geht mit sechs Tracks schon fast als Mini-LP durch und macht bereits mit dem eröffnenden Titeltrack das große Nitzer Ebb-mit-Schmachtgesang-Faß auf. Pathos trifft EBM-Vibes und klirrekalte, zappelige Synths: Zeitgeistiger geht es kaum, und das, obwohl hier alles von vorgestern ist. Umso mehr auf dem Backbeat-getriebenem »Revolting«, dem in Electro-Gebiete abdriftende »Lest Lust« oder dem schleppenden »Black Rose« und »Twisting Numbers« mit seiner rumorigen Bassline. Wäre nicht mit dem Abschlusstrack »Jonathan« ein post-punkiges Gitarrenstück mit Early-Cure-und/oder-Sisters-of-Mercy-Gedenkvocals enthalten, könnte es sich bei dem ganzen Release auch um eine 1983 übersehene Demo aus Daniel Millers Posteingang handeln. Immerhin aber: Formveredeltere EBM-Epigonismen lassen sich selbst in diesen Zeiten schwerlich auftreiben. Talent borrows, genius steals und Kris Baha kann beides.

Im HHV Shop kaufen
Kris Baha
In Your Arms
from 13.99€