Curren$y & Harry Fraud

The Marina EP

Next • 2018

Viel denken darf man hier nicht. Curren$y findet Frauen lame, die ihn nicht ranlassen, gleichzeitig aber sind bad-bitch-Bekanntschaften der Gradmesser für die Qualitäten der Konkurrenz, ach ja, und: »my weed good, my bitch bad«. Glückwunsch! Gehirnschmelze gefällig? Bei dem Wetter ist aktuell ja eh nichts anderes möglich. Ohnehin leistet Harry Fraud dafür ganze Arbeit, mit weichen, atmosphärisch warmen Beats einen wohligen Schwebezustand zu kreieren, sodass sich das Sinnieren über Curren$ys Tiefsinnigkeit bald erübrigt hat. Die Tracks scheinen nahtlos ineinander überzugehen, was die perfekte Illusion angesichts der Stilmittel ist, denn der Chill-Modus wird mal mythisch in bester CunninLynguists-Tradition, mal soulig, mal trappig eingeleitet. Einheitsbreiig wird »The Marina EP« trotzdem nicht, dank illustrer Gastauftritte von Wiz Khalifa Action Bronson und Curren$ys eigenen Labelzöglingen Smoke DZA und Street Wiz. Mag Curren$y auch kein Fan der Bezeichnung Stoner Rap sein, die Gemütszustände nach dieser EP und nach Cannabis sind sich schon sehr ähnlich. Und während man abdriftet, fordert Curren$y die Küstenwache zur Verfolgungsjagd auf.


»The Marina EP« von Curren$y & Harry Fraud findest du bei HHV: Vinyl LP

Im HHV Shop kaufen
Curren$y & Harry Fraud
The Marina EP Blue Vinyl Edition
from 23.99€